Andreas Grund (EB), Kreistagsmitglied

Foto Andreas GrundIch bin 1960 in Neustrelitz geboren, bin verheiratet und habe 2 Söhne, eine Tochter und eine Enkeltochter.  
1986 habe ich erfolgreich mein Hochschulstudium als Diplom-Ingenieur für Straßenbau und –verkehr und habe in diesem Beruf bis 2003 in Neustrelitz gearbeitet.
 
Seit 1989 bin ich kommunalpolitisch in Neustrelitz aktiv.
Die Neustrelitzer Bürger gaben mir das Vertrauen und wählten mich in die Stadtvertretung. Von  1990 bis 1999 war ich Stadtvertreter und Fraktionsvorsitzender in Neustrelitz.
Im Jahr 2003 wurde ich zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Neustrelitz gewählt.
Ich bin Vorstandsmitglied im Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern und seit 2011 bekleide ich die Funktion des Vorsitzenden des Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte im Städte- und Gemeindetag.
Um für die Stadt Neustrelitz auch im Regionalen Vergleich mehr erreichen zu können, habe ich für den Kreistag Mecklenburgische Seenplatte kandidiert. Dort war ich von 2011 bis 2014 als sachkundiger Einwohner im Jugendhilfeausschuss tätig. Seit 2014 bin ich Mitglied des Kreistages und des Ausschusses für Bildung, Sport und Kultur.

Weiterhin bin ich Mitglied der Neustrelitzer Tafel, Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Mecklenburg-Strelitz der Deutschen Kriegsgräberfürsorge, Kuratoriumsmitglied der Erwin-Hemke-Stiftung bei der Stadt Neustrelitz, Vorstandsmitglied im Landeszentrum Erneuerbare Energien (Leea e.V.), Vorstandsmitglied im Regionalen Planungsverband sowie Mitglied im Wassersportverein „Einheit“ Neustrelitz, der TSG Neustrelitz, den Neustrelitzer Musikfreunden und der Arbeiterwohlfahrt Mecklenburg-Strelitz.